Vortrag mit Praxisanteil "Gefährdung im Einsatz durch Kohlenmonoxid"

schulung.jpg

Art.-Nr.: 03M00005

ab 1 385,00 € + 16,00% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Versandkosten GLS
    ab 1 Preis auf Anfrage 6,25 €

Vortrag mit Praxisanteil „Gefährdung durch Kohlenmonoxid im Einsatz“

Kohlenmonoxid (CO) entsteht u.a. bei der unvollständigen Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Substanzen. Wichtig: Bei jedem Brand entsteht CO!
Das giftige CO ist farb-, geruchs- und geschmacklos.
Entsprechend stellt es auch für die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und anderen BOS-Behörden immer wieder eine tödliche Gefahr dar.

Schwerpunkte:

  • Eigenschaften von Kohlenmonoxid und seiner Wirkung
  • Begriffe und Einheiten
  • Grenzwerte, Alarmschwellen (TRGS 900)
  • Grundkenntnisse der Bauformen von tragbaren Eingaswarngeräten/Sensoren (Zweck, Aufbau, Wirkungsweise)
  • Deuten und Erkennen von gerätespezifischen Veränderungen der Gaswarngeräte bei Anwendung, Brandversuch zur Darstellung der CO-Ausbreitung
  • Anwendung/Einsatztaktik/Gefahrenquellen

Zielgruppe:
Anwender, die tragbare Gaswarngeräte verwenden (Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Brandursachenermittler, Ordnungsbehörden, Sicherheitsdienst, Zoll usw.).
Lehrgangsvoraussetzung:
Keine

  • Dauer: 3 x 45 Minuten
  • Kosten pro Veranstaltung: siehe Artikelpreis
     
  • Teilnehmerzahl: max. 35 Personen
  • Sondertarif (BOS) auf Anfrage.

Downloads

Merkliste0

Zu den Angeboten