Schulung - Qualifiziertes Fachpersonal EG nach T021/T023

  • für tragbare Eingasmessgeräte nach T021/T023
schulung.jpg

Art.-Nr.: 03M00006

ab 1 182,40 € + 16,00% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Versandkosten GLS
    ab 1 Preis auf Anfrage 6,25 €

"Qualifiziertes Fachpersonal" für tragbare Eingasmessgeräte nach T021 / T023

Die Teilnehmer erwerben das Fachwissen und die speziellen Kenntnisse über die anwenderspezifische Nutzung von tragbaren Eingasmessgeräten sowie deren qualifizierte Handhabung. Sie sind anschließend in der Lage, die Sichtkontrolle, den Anzeigentest und die Funktionskontrolle nach T021/T023 selbstständig durchzuführen sowie diesen nach Vorgabe zu dokumentieren.

Schwerpunkte:

  • Eigenschaften der zu erfassenden Gase und ihre Wirkung in der Atemluft, Immissionsschutzgesetz
  • Begriffe, Einheiten, Explosionsbereiche (UEG/OEG)
  • Grenzwerte, Alarmschwellen (TRGS 900)
  • Grundkenntnisse der Bauformen von tragbaren Eingasmessgeräten / Sensoren (Zweck, Aufbau, Wirkungsweise)
  • Deuten und Erkennen von gerätespezifischen Veränderungen der Eingasmessgeräte bei Anwendung, Brandversuch zur Darstellung der CO-Ausbreitung (nur bei BOS)
  • Fachwissen der gerätespezifischen Testfunktionen und fachkundige Beurteilung der Ergebnisse mit der vorgeschriebenen Prüftechnik/Gase
  • Anwendung/Einsatztaktik/Gefahrenquellen
  • Prüf- und Wartungsvorschriften (DGUV, T021/T23)
  • Wechseln von Sensoren und Baugruppen
  • Dokumentation

Info: 
Es besteht die Möglichkeit, eigene Eingasmessgeräte am Schulungstag zu verwenden. Montage und Wartung erfolgen ausschließlich an den Geräten der Firma FABBS.
Zielgruppe:
Anwender, die tragbare Eingasmessgeräte verwenden und den vorgeschriebenen Anzeigetest, Sichtkontrolle und Funktionskontrolle durchführen sowie Baugruppen und Sensoren tauschen müssen. Personen die zur "Befähigten Person" ernannt werden.
Hinweis: Das Wechseln von Baugruppen und Sensoren wird an Geräten von BW Honeywell geschult und schriftlich bestätigt.
Lehrgangsvoraussetzung:
Unterwiesene Person (Bescheinigung nicht älter als 24 Monate)

  • Dauer: 3 x 45 Minuten (max. Zeit je nach Gerätetyp und Anwendungen)
    Die Lehrgangsdauer reduziert sich um die Stundenzahl der "Unterwiesenen Person", wenn die Schulungen zusammenhängend (eintägig) durchgeführt werden.
  • Kosten pro Teilnehmer: siehe Artikelpreis
     
  • Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen - max. 12 Personen
  • Sondertarif (BOS) auf Anfrage.

Downloads

Merkliste0

Zu den Angeboten